Die Roulade ist eine Fleischrolle mit Füllung oder eine Backware aus Bisquitteig mit Cremefüllung.

Der Begriff ist wahrscheinlich im 19. Jhdt. entstanden, und geht auf das franz. „roller“ zurück.

Üblicherweise wird für die Zubereitung dünn geschnittenes Fleisch vom Rind verwendet. Die Füllung basiert meistens auf Senf, Schinkenspeck und Gewürzgürkchen.